Mit Fähre und Zug von Bastia nach Mailand

Hier findest du die besten Verbindungen um klimafreundlich von Bastia auf Korsika nach Mailand zu reisen sowie eine Auswahl an nachhaltigen Hotels. Weiter unten kannst du dein nächstes Ziel oder deine Rückreise wählen.

Was dich in Mailand erwartet

Flaniere durch die urbane Metropole mit italienischem und internationalem Charme und entdecke spannende Stadtviertel - wie z.B. das alte Kanalviertel Navigli mit originellen Geschäften, Künstlerateliers und Restaurants.

Besuche den Mailänder Dom, der als größtes Marmorgebäude der Welt gilt - und bestaune das Abendmahl von Leonardo da Vinci im Kloster Santa Maria della Grazie.

 

Entdecke die moderne und nachhaltige Seite von Mailand - im neuen Stadtviertel Puorta Nuova mit den grün bewachsenen Hochhäusern des Bosco Verticale, dem vertikalen Walt 

Icons made by Freepik from www.flaticon.com

Deine Anreise nach Mailand

Mit der Fähre von Bastia nach Genua - von dort mit dem Zug nach Mailand

 

Diese Route funktioniert nur von Mai bis September, da die Fährlinie Genua - Bastia nur in dieser Zeit betrieben wird. In der Regel startet die Fähre in Genua täglich um 9 Uhr - sobald die Fahrpläne für 2022 bereit sind wird dieser Eintrag aktualisiert:

 

Schritt 1: Mit der Fähre nach Bastia:

In der Regel fährt die Fähre von Moby Lines im Sommer am Nachmittag um 15 Uhr los und trifft nach 5 Stunden Fahrtzeit um 20:00 Uhr in Genua ein. Unterwegs kannst du auf dem Sonnendeck die Aussicht genießen, an Bord shoppen oder in einem von mehreren Restaurants essen.

Tickets kannst du direkt unter Mobylines.de buchen.

 

Schritt 2: Von der Fähre zum Bahnhof

 

Nimm dir am Ausgang des Fährterminals ein Taxi zum Bahnhof Genoa Piazza Principe - die Fahrt sollte bei normalem Verkehr etwa 10 Minuten dauern.

 

 

Schritt 3: Mit dem Zug von Mailand nach Genua

Ab dem Bahnhof Genoa Piazza Principe hast du etwas stündlich eine direkte Anbindung nach Mailand. Wenn du mit der Fähre um 20:00 Uhr ankommst bietet sich bspw. die Verbindung mit dem Regionalzug um 21:44 Uhr an, mit dem du um 23:35 Uhr in Mailand ankommst. Die letzte Verbindung startet um 22:07 Uhr.

Tickets bekommst du ab 20€ über omio.com

 

 


Mit der Fähre von Bastia nach Livorno - von Livorno mit dem Zug nach Mailand

 

Diese Route wird ganzjährig betrieben. Checke zunächst die Abfahrtszeiten der Fähre unter corsica-ferries.de - je nach Tag gibt es Abfahrtszeiten am frühen Morgen oder am Nachmittag bis 15:30 - Livorno erreichst du jeweils 4 Stunden und 30 Minuten später. 

Da die Züge von Livorno nach Mailand nur bis etwas 20:00 Uhr starten funktioniert diese Verbindung nur bei einer Abfahrt der Fähre bis etwa 13:00 Uhr

 

Schritt 1: Mit der Fähre nach Livorno:

Die Fahrtzeit mit der Fähre von Corsica Ferries beträgt 4 Stunden und 30 Minuten. Unterwegs kannst du auf dem Sonnendeck die Aussicht genießen, an Bord shoppen oder in einem von mehreren Restaurants essen.

Tickets kannst du ab ca. 30€ pro Strecke über corsica-ferries.de buchen.

 

Mit dem Zug von Mailand nach Livorno:

Um die Fähre um 12:00 Uhr zu erreichen nimmst du den Intercity-Zug um 06:10 Uhr ab dem Hauptbahnhof Milan Centrale und steigst um 10:35 Uhr in Livorno Centrale aus.

Wenn deine Fähre im 14:00 startet kannst du den Intercity um 08:05 ab Milan Centrale mit Ankunft um 12:35 in Livorno Centrale nehmen - oder gehst auf Nummer sicher und bleibst beim früheren Zug um mehr Zeit für den Umstieg auf die Fähre zu haben.

Tickets bekommst du ab 20€ über omio.com

 

Schritt 2: Von der Fähre zum Bahnhof

Nimm dir am Ausgang des Fährterminals ein Taxi zum Bahnhof Livorno Centrale - die Fahrt sollte ca. 15 Minuten dauern.

 

Schritt 3: Mit dem Zug von Mailand nach Livorno:

 

Ab Livorno Centrale hast du regelmäßig Verbindungen nach Mailand - entweder direkt oder mit einem Umstieg in Florenz. Die letzte Verbindung startet um ca. 20:00 Uhr und die Fahrzeiten liegen zwischen 3,5 und 4,5 Stunden.

Tickets bekommst du ab 20€ über omio.com

 

 



Nachhaltige Unterkünfte in Mailand

Auf Nachhaltigkeit ausgelegt und mit Bike Sharing: Eco Hotel Residenzia Milano

Das Eco Hotel Milano ist in vielen Bereichen auf Nachhaltigkeit ausgelegt: So wird zu 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien genutzt, Speisen und Getränke kommen größtenteils aus biologischem Anbau, es werden biologisch abbaubare Reinigungsmittel genutzt und die Inneneinrichtung kommt zu weiten Teilen aus nachhaltigen und recycelten Materialien.

Das Hotel bedindet sich etwas nördlich der Innenstadt und ist mit der U-Bahn ab dem Hauptbahnhof in 20 Minuten erreichbar.

Zimmer könnt ihr ab 59€ pro Nacht direkt über die Hotelwebsite buchen (externer Link). Darüber hinaus verfügt das Hotel auch über Appartements mit einer Küchenzeile für Selbstversorger

 

Schick, nachhaltig und gleich am Bahnhof: Starhotels Echo

 

Das Starhotels Echo liegt nur 200m vom Hauptbahnhof entfernt und empfängt euch mit einem stylischen, modernen Ambiente in Naturtönen. Die Zimmer sind aus nachhaltigen Materialien eingerichtet und auf höchste Energieeffizienz designt. Appartements mit eigener Küche - Zimmer könnt ihr ab ca. 175€ pro Nacht über booking.com buchen (externer Link)

 

Nachhaltiges Boutiquehotel in einem alten Stadtpalast: Milano Scala

 

Das Boutique Hotel befindet sich in einem Stadtpalast aus dem 19. Jahrhundert mitten in der Innenstadt. Das Hotel ist nach eigener Aussage das erste emmisionsfreie Hotel der Stadt: So wird ausschließlich Ökostrom verwendet, es wird auf höchste Energieeffizienz geachtet und im eigenen Gemüsegarten auf dem Dach werden Früchte, Gemüse und Kräuter für das Restaurant angebaut.  Das Hotel ist stilvoll mit viel Liebe zum Detail eingerichtet - und die Dachterrasse bietet einen wunderbaren Blick über Mailand. 

Zimmer könnt ihr ab ca. 215€ über booking.com buchen (externer Link)

Deine Weiterreise: zu welchem Ziel möchtest du ab Mailand reisen?