Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Mit dem Zug von Deutschland nach Edinburgh

Die historisch und traumhaft schöne Hauptstadt ist der kulturelle Mittelpunkt Schottlands. Mit ihrem belebten Zentrum, der Altstadt und ihren Museen, Festivals und Pubs bietet sie genug um einige Tage zu füllen – und ist der ideale Ausgangspunkt um mit dem Zug oder auch mit dem Mietwagen in die Wildnis Schottlands weiterzureisen.

 

Edinburgh ist ab Deutschland je nach Abfahrtsort mit einer Fahrtzeit ab 13 Stunden mit dem Zug zu erreichen.

Das schöne an der Anreise mit dem Zug ist aber dass du hierbei Gegenden und Städte entdecken kannst über die du sonst nur hinweggeflogen wärest. Bei der Anreise nach Edinburgh bietet sich bspw. ein Zwischenstopp in Paris, Brüssel oder London an. Oder du entdeckst Gent, den Geheimtipp in Belgien.

 

Mit der Zugfahrt sparst du bspw. ab Frankfurt nach Edinburgh  gegenüber dem Flug 183 kg CO2 pro Person einsparen – und 366 kg auf der Hin-und Rückreise. Genug um knapp 1,1m2 arktisches Eis zu erhalten.

 

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link buchst oder einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht. Mehr dazu findest du hier.

Übersicht:


Reiseroute, Dauer und Buchung

Die Reisedauer ab Deutschland nach Edinburgh variiert natürlich abhängig von deinem Abfahrtsort - ab Frankfurt am Main kannst du Edinburgh aber bspw. in knapp 12 Stunden mit 2 Umstiegen erreichen.

Ich empfehle dir aber in jedem Fall die Möglichkeit zu einem Zwischenstopp in Paris oder London zu nutzen und die Städte zu erkunden.

 

Die Reiseabschnitte ab Deutschland nach Paris, Brüssel oder weiter nach London kannst du direkt über bahn.de (*) buchen.

 


Wie viel kostet die Anreise mit dem Zug nach Edinburgh?

Der Preis deiner Zugfahrt von Deutschland nach Edinburgh ist stark vom Buchungszeitraum abhängig - bei einer Buchung etwa drei Monate vor Abfahrt wirst du meist die günstigsten Tickets bekommen.

Den Reiseabschnitt von Deutschland nach Paris kannst du bei bahn.de ab 39,90€ im Sparpreis buchen - Den Abschnitt von Paris nach London ab 57€. 

Tickets für die Weiterreise von London nach Edinburgh bekommst du über omio.com ab 36€.

 

So kannst du die gesamte Reise mit etwas Glück ab 133€ für die einfache Fahrt buchen.

Die Route mit einem Zwischenstopp in Paris

Die Metropole an der Seine liegt ideal auf dem Weg mit dem Zug von Deutschland nach Schottland – und bietet mit seinem ganz eigenen Flair ein spannendes Kontrastprogramm zur Insel.

1. Schritt: ab Deutschland nach Paris: Die französische Hauptstadt kannst du ab vielen deutschen Städten ohne Umstieg erreichen: z.B. ab einigen Städten in NRW wie Köln oder Duisburg mit dem Thalys, ab Frankfurt, Mannheim oder Saarbrücken mit dem ICE oder TGV - oder ab München und dem Süden Deutschlands mit dem TGV.

Ab anderen Städten wie bspw. Hamburg oder Berlin lässt sich Paris ganz einfach mit einem Umstieg erreichen.

 

Außerdem gibt es drei mal pro Woche eine Nachtzugverbindung, mit der du Paris ab München bequem im Schlaf erreichen kannst.

 

Alle Verbindungen ab Deutschland nach Paris kannst du direkt über die Bahn (*) buchen:


Unterkünfte in Paris:

TIPP Persönlich, günstig, mit ganz eigenem Charme und zentral gelegen: Hotel de Roubaix**

Ich hatte 2018 da Glück in diesem kleinen wunderschönen Hotel zu wohnen: Das Hotel ist für Stadterkundungen perfekt im schönen und lebhaften Viertel Le Marais gelegen, und in der Umgebung findet sich eine tolle Auswahl an Restaurants, Cafés Bars und Geschäften.
Das Hotel ist klein mit privater Atmosphäre - und sowohl die Zimmer als auch die öffentlichen Bereiche sind hübsch und individuell gestaltet und zu den Themen Comic, Musik und Kunst dekoriert. 

Am Morgen gibt es ein kleines, aber für Pariser Verhältnisse durchaus vielfältiges Frühstücksbuffet.

Dieses Hotel kannst du über booking.com buchen (*).

Stillvolles Hotel in direkter Bahnhofsnähe: Hotel les deux Gares

Dieses 4-Sterne Hotel liegt perfekt für die Anreise mit dem Zug: direkt neben den beiden Bahnhöfen Gare de l'Est und Gare du Nord, an denen alle Züge aus Deutschland, London sowie Brüssel ankommen.

Das Hotel ist im Retrostil und mit starken Farben geschmackvoll eingerichtet und bietet zur Entspannung nach langen Besichtigungen eine Sauna (was in Paris eine Seltenheit ist).

 

Zimmer kannst du ab ca. 180 EUR pro Nacht über booking.com buchen (*).

Weitere Unterkünfte in der Nähe der Bahnhöfe Gare de l'Est und Gare du Nord findest du hier(*) :

Booking.com

2. Schritt - ab Paris über London nach Edinburgh:

Ab Paris bringt dich der Eurostar in 2,5 Stunden nach London, von wo aus du entweder tagsüber in 4,5 Stunden, oder mit dem Nachtzug bequem im Schlaf weiter nach Edinburgh reisen kannst. Mehr Infos zum Reiseabschnitt von Paris nach Edinburgh hier.

Wenn du tagsüber reist kannst du den gesamten Reiseabschnitt von Paris nach Edinburgh am einfachsten ab 99 EUR über raileurope.de (*) buchen.

Wenn du ab London den Nachtzug nehmen möchtest musst du in 2 Schritten buchen - mehr Infos findest du auf meiner Detailseite dazu.

Die Route mit einem Zwischenstopp in London

Du kannst auf deiner Zugreise von Deutschland nach Edinburgh auch einen Zwischenstopp in London einlegen und einige Tage die multikulturelle Metropole erkunden. Je nach Abfahrtsbahnhof erreichst du London mit der Bahn von Deutschland aus mit 1 bis 2 Umstiegen.

 

Schritt 1 - von Deutschland nach London:

London erreichst du ab vielen deutschen Städten mit nur einem Umstieg in Brüssel oder Paris, bspw. ab Köln in knapp 6 h 30 min, ab Frankfurt in 7 h 30 min oder ab München in 10 h 30 min. Ab anderen Städten wie bspw. Hamburg musst du zweimal umsteigen.

 

Ab Brüssel bzw. Paris reist du dabei bequem mit dem Eurostar durch den Eurotunnel und kommst in London am Bahnhof St. Pancras an - Mehr Details zur Anreise von Deutschland nach London findest du hier - oder in den oben verlinkten Seiten ab den einzelnen Städten. 

 

Die gesamte Fahrt von München nach London kannst du einfach über bahn.de buchen*:


Unterkünfte in London:

Point A Hotel London Kings Cross St. Pancras ***

Ein hell und freundlich eingerichtetes Mittelklassehotel einer kleinen Kette im Stadtteil Saint Pancras. Das Hotel liegt weniger als 10 Minuten zu Fuß von den Bahnhöfen Kings Cross und St. Pancras entfernt, an denen du mit dem Zug vom Festland oder aus Richtung Schottland ankommst - und die Innenstadt kannst du zu Fuß oder mit dem Bus in kurzer Zeit erreichen. Zimmer gibt es bereits ab 77€ pro Nacht.

 

Hier findest du das Point A Hotel auf booking.com 

 

Weitere Unterkünfte in der Nähe des Bahnhofs St. Pancras findest du über die Karte von booking.com (*)

Booking.com

Schritt 2 - von Edinburgh nach London:
Nach einigen Tagen in London kannst du ab dem Bahnhof London Kings Cross in nur 4,5 Stunden ohne Umstieg weiter nach Edinburgh fahren. Hier gibt es tagsüber mindestens eine Verbindung pro Stunde - Tickets kannst du ab 28 EUR (im Schnitt ca. 60 EUR) über raileurope.com (*) buchen.

 Mehr Details zum Reiseabschnitt von London nach Edinburgh findest du hier.

Ohne längeren Zwischenstopp von Deutschland nach Edinburgh

 Wenn du keine Zeit in Paris oder London verbringen möchtest kannst du auch an einem Tag die gesamte Strecke reisen - Entweder indem du um 06:46 mit dem TGV ab München Hbf startest und am späten Abend in Edinburgh ankommst - oder indem du mit dem Nachtzug vom Münchener Ostbahnhof nach Paris reist und von dort aus über Tag weiter nach Edinburgh fährts. Die gesamte Fahrtzeit beträgt ab 17 Stunden - und mehr Infos dazu findest du hier.


Wie kann ich die Zugfahrt nach Edinburgh buchen?

Zur Buchung der Bahnreise von Deutschland nach Edinburgh kannst du je nach Reiseabschnitt 2 Plattformen nutzen:

Für die Fahrt von München nach Paris und weiter nach London kannst du Tickets ganz einfach über bahn.de buchen (Link unten)*.

Den Reiseabschnitt ab London weiter nach Edinburgh kannst du über raileurope.de buchen (*).

Unterkünfte in Edinburgh

Modernes Design-Appartementhotel in der Innenstadt - auch für Selbstversorger: Eden Locke

Das Appartementhotel befindet sich gleich in der Innenstadt, etwa 15 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Edinburgh Waverly, an dem die Züge aus London ankommen. Alle Studios und Appartements verfügen über eine eigene Küche und sogar Waschmaschine und Trockner und sind daher perfekt für längere Aufenthalte geeignet.

Daneben stehen dir harmonisch und hell gestaltete Gemeinschaftsräume und ein Café zur Verfügung

Studios und Appartements kannst du hier ab ca. 100€ über booking.com buchen*.

Charmant, klassisch und plüschig: The Gifford House

Diese liebevoll eingerichtete Bed and Breakfast befindet sich im Stadteil Mayfair, in Laufweite zur Innenstadt und Altstadt. Die Zimmer sind klassisch und plüschig eingerichtet - und am Morgen wird warmes Frühstück à la Carte serviert.

Doppelzimmer mit Frühstück gibt es hier ab 95€ pro Nacht bei booking.com*.

Weitere Unterkünfte in Edinburgh findest du über die Karte von booking.com*:

Booking.com

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link buchst oder einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht. Mehr dazu findest du hier.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.