Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Mit dem Zug von München nach Glasgow

Glasgow steht als Destination für reisende oft im Schatten des bekannteren Edinburghs - und empfängt seine Besucher tatsächlich mit einem etwas kantigeren, dafür umso authentischeren Charme. Die Stadt ist stark durch ihre Vergangenheit als Hafenstadt und Industriezentrum geprägt, hat sich in den letzten Jahren aber stark gewandelt und zu einem Zentrum für Kultur und moderne Architektur entwickelt. 

 

Direkt vor den Toren der Stadt beginnen die Highlands - und mit dem West Highland Way auch einer der beliebtesten Fernwanderwege Schottlands.

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link buchst oder einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht. Mehr dazu findest du hier.

Impressionen aus Glasgow: "Glasgow, da will ich hin!"

Das schöne an der Anreise mit der Bahn ist, dass du dabei Zwischenstopps einlegen kannst und so Orte entdeckst, über die du sonst nur hinwegfliegen würdest.

 

Bei der Fahrt von München nach Glasgow bietet sich vor allem ein Zwischenstopp in Paris oder London an.

Übersicht:


Wie kann ich nachhaltig nach Glasgow reisen?

Die meisten werden bei der Reise nach Glasgow an das Flugzeug denken – dabei ist die alte Industriestadt und heutige Kulturmetropole mit der Bahn ganz einfach ab München zu erreichen – entweder an einem Tag oder mit spannenden Zwischenstopps in Paris oder London.

Dabei kannst du auf der einfachen Fahrt gegenüber dem Flug 230 kg CO2 pro Person einsparen – und 460 kg auf der Hin-und Rückreise. Genug um knapp 1,4m2 arktisches Eis zu erhalten.

 

Wie lange dauert die Fahrt mit der Bahn von München nach Glasgow?

Wenn du ohne längeren Zwischenstopp reisen möchtest bist du mit den Umstiegen knapp 18 Stunden unterwegs – dabei kannst du die Anreise aber auch mit dem Nachtzug von München nach Paris verbinden.

Ich empfehle dir aber in jedem Fall die Möglichkeit zu einem Zwischenstopp in Paris oder London zu nutzen und die Städte zu erkunden.


Wie viel kostet die Anreise mit dem Zug nach Glasgow?

Der Preis deiner Zugfahrt von München nach Edinburgh ist stark vom Buchungszeitraum abhängig - bei einer Buchung etwa drei Monate vor Abfahrt wirst du meist die günstigsten Tickets bekommen.

Den Reiseabschnitt von München nach Paris kannst du bei bahn.de ab 39,90€ im Sparpreis buchen - Den Abschnitt von Paris nach London ab 57€. 

Tickets für die Weiterreise von London nach Glasgow bekommst du über omio.com ab 36€.

 

So kannst du die gesamte Reise mit etwas Glück ab 133€ für die einfache Fahrt buchen.

Die Route mit einem Zwischenstopp in Paris

Die Metropole an der Seine liegt ideal auf dem Weg mit dem Zug von München nach Schottland – und bietet mit seinem ganz eigenen Flair ein spannendes Kontrastprogramm zur Insel.

Paris kannst du ab München täglich mit dem TGV in nur 5 Stunden und 45 Minuten erreichen, der morgens um 06:46 am Münchner Hauptbahnhof startet – oder dreimal in der Woche mit dem Nachtzug Nightjet – der jeweils in der Nacht vom Montag, Donnerstag und Samstag um 00:03 am Münchner Ostbahnhof abfährt.

Beide Verbindungen kannst du direkt über bahn.de buchen – hier findest du mehr Infos zu deiner Reise von München nach Paris.

Ab Paris bringt dich der Eurostar in 2,5 Stunden nach London, von wo aus du entweder tagsüber in 4,5 Stunden, oder mit dem Nachtzug bequem im Schlaf weiter nach Glasgow reisen kannst. Mehr Infos zum Reiseabschnitt von München nach Paris findest du hier - und zum Reiseabschnitt von Paris nach Glasgow hier.

 

Die Fahrt nach Paris kannst du ab 39,90€ ganz einfach über bahn.de (*) buchen:

Die Route mit einem Zwischenstopp in London

Alternativ kannst du auf der Reise nach Edinburgh auch einen Zwischenstopp in London einlegen und einige Tage die multikulturelle Metropole erkunden.

London erreichst du ab München ganz einfach mit einem Umstieg in Paris.

Dazu nimmst du den TGV am Morgen um 06:46 ab München Hauptbahnhof nach Paris, wo du um 12:31 ankommst - und fährst ab dort mit dem Eurostar ohne Umstieg in 2,5 Stunden weiter nach London.

 

Nach einigen Tagen in London kannst du von hier aus in nur 4,5 Stunden ohne Umstieg weiter nach Glasgow fahren. 

Mehr Infos zum Reiseabschnitt von München nach London findest du hier - und zum Reiseabschnitt von London nach Glasgow hier.

 

Die gesamte Fahrt von München nach London kannst du einfach über bahn.de (*) buchen:

Ohne längeren Zwischenstopp von München nach Glasgow

Wenn du keine Zeit in Paris oder London verbringen möchtest kannst du auch an einem Tag die gesamte Strecke reisen - Entweder indem du um 06:46 mit dem TGV ab München Hbf startest und am späten Abend in Edinburgh ankommst - oder indem du mit dem Nachtzug vom Münchener Ostbahnhof nach Paris reist und von dort aus über Tag weiter nach Glasgow fährts. Die gesamte Fahrtzeit beträgt ab 18 Stunden - und mehr Infos dazu findest du hier.


Wie kann ich die Zugfahrt nach Glasgow buchen?

Zur Buchung der Bahnreise von München nach Glasgow kannst du je nach Reiseabschnitt 2 Plattformen nutzen:

Für die Fahrt von München nach Paris und weiter nach London kannst du Tickets ganz einfach über bahn.de buchen (*).

Für die Weiterfahrt von London nach Glasgow ist es am einfachsten Tickets über omio.com zu buchen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link buchst oder einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht. Mehr dazu findest du hier.

Unterkünfte in Glasgow

Klassischen Guest House im Osten der Stadt: Seton Guest House

Das Seton Guest House befindet sich in einem historischen Reihenhaus etwas außerhalb des Stadtzentrums.  Vom Hauptbahnhof Glasgow Central kommt ihr in etwa 15 Minuten mit Bus oder Bahn hierher - und das Stadtzentrum ist in etwa 15 Minuten zu Fuß zu erreichen. 

 Zimmer kannst du ab 82€ pro Doppelzimmer bei booking.com (*) buchen.

Appartements in Bahnhofsnähe - auch für Selbstversorger: Destiny Scotland Apartments

Nur fünf Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof Glasgow Central entfernt findet ihr dieses alte Stadthaus - in dessen Inneren ihr modern und hell eingerichtete Studios und Apartments findet. Jede Einheit verfügt neben dem Wohnbereich auch über eine voll ausgestattete Küche und eine Waschmaschine - ideal also auf längeren Reisen.

 

Studios und Apartments könnt ihr ab 71€ pro Nacht über booking.com (*) buchen

Komfortables und stilvolles Guest House: The Alamo Guest House

In einem viktorianischen Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert über dem Kelvingrove Park findet ihr dieses stilvolle 4-Sterne Guest House.

Zimmer ab 111€ inkl. Frühstück über booking.com (*)

Weitere Unterkünfte in Glasgow findest du über die Karte von booking.com (*):

Booking.com
Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.