Mit dem Zug durch die Niederlande

 

Dieser Bereich ist gerade im Aufbau. In Kürze findest du hier alle Informationen zu Zugreisen in und durch die Niederlande.


• Credit and copyright Fredrik Ahlsen Maverix via visitnorway.com
• Credit and copyright Fredrik Ahlsen Maverix via visitnorway.com
Credit and Copyright SJ Norge via visitnorway.com
Credit and Copyright SJ Norge via visitnorway.com

Copyright Fjord Line
Copyright Fjord Line

Das Bahnnetz in Norwegen

Durch die geringe Bevölkerungsdichte ist natürlich auch das Bahnnetz in Norwegen viel weniger dicht als in anderen europäischen Ländern. Trotzdem lassen sich viele Gegenden mit Zugreisen erkunden - und eine Vielzahl an Bus und Fährverbindungen ergänzt das Schienennetz.

Verbindungen mit dem Nachbarland Schweden gibt es ab Oslo, Trondheim und Narvik.

In Norwegen selbst führen drei wichtige Linien ab Oslo in den touristisch interessanten Westen und Norden des Landes: die Dovrebahn nach Dombas und Trondheim im Norden, die Bergensbahn nach Westen bis nach Bergen, und die Sorlandsbahn nach Kristiansand und Stavanger.

Mit der Dovrebahn habt ihr ab Dombas Anschluss an die Raumabahn, eine der schönsten norwegischen Zugstrecken, die bis nach Andalsnes führt - sowie ab Trondheim an die Nordlandbahn, die bis nach Bodo fährt, dem Tor zu den Lofoten.

Norwegen mit dem Panoramazug entdecken

In Norwegen findest du einige der schönsten Zugstrecken der Welt. Dabei handelt es sich meist um ganz normale Linienzüge, die mehrfach täglich Einheimische wie Touristen zwischen den wichtigsten Städten und kleinen abgelegenen Orten transportieren.

Die Bergenbahn fährt ab Oslo nach Westen bis nach Bergen - über das einsame Hardangervidda Plateau - mit einzigartigen Ausblicken auf Seen, Berge und Schluchten. 

Die Dovrebahn fährt ab Oslo nach Norden, durch das Gebirge Dovrefjell und den danach benannten Nationalpark.

Mit der Raumabahn erreicht ihr die Fjordlandschaften bei Andalsness und habt unterwegs einzigartige Ausblicke - während die sich die Nordlandbahn ihren Weg durch die einsamen Landschaften jenseits des Polarkreises bahnt.

Anreise mit dem Zug nach Norwegen

Norwegen lässt sich ab Deutschland ganz klimafreundlich und einfach mit dem Zug und der Fähre erreichen. Unterwegs bieten sich dabei auch Zwischenstopps an, über die man sonst nur hinwegfliegen würde.

Dank der Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden kannst du dabei auch die gesamte Strecke über die Ostsee mit dem Zug zurücklegen. Dabei führt deine Route durch Dänemark über Kopenhagen, so dass sich ein Zwischenstopp in Kopenhagen anbietet. Alternativ kannst du auch mit dem Zug nach Kiel reisen und von dort aus mit Fähre über Nacht bequem Oslo erreichen.

Alle Infos zur Anreise ab Deutschland nach Norwegen findest du im Detail hier.