Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Mit dem nachtzug von Wien und münchen nach paris

Seit dem 13.12.2021 gibt es wieder einen Nachtzug von Wien und München nach Paris geben. Der Zug wird dreimal pro Woche verkehren und bietet sich perfekt für eine Kurzreise nach Paris oder auch für die Weiterreise bspw. nach London an.

Der Fahrplan des Nightjets von Wien über München Ost nach Paris

 

Die neue Verbindung wird in Richtung Paris ab dem 13.12.2021 drei mal pro Woche angeboten - jeweils am Montag, Donnerstag und Samstag. Der Zug startet um 19:40 Uhr in Wien am Hauptbahnhof, um 22:18 in Salzburg Hbf, um 23:29 Uhr in Rosenheim und schließlich um 00:03 Uhr am Münchner Ostbahnhof. Straßburg wird am Morgen um 05:16 Uhr erreicht, um der Pariser Bahnhof Gare de l'Est um 09:42.

 

Ab Paris in Richtung München und Wien fährt der Nightjet jeweils Dienstag, Freitag und Sonntag um 19:58 Uhr am Gare de l'Est ab - in Straßburg in der Nacht um 00:36 Uhr. Der Münchner Ostbahnhof wird am Morgen um 05:47 Uhr erreicht, Rosenheim um 06:18 Uhr, Salzburg um 07:30 Uhr und der Wiener Hauptbahnhof schließlich um 10:12 Uhr.

Welche Kategorien gibt es - und was kostet der Nachtzug von München nach Paris?

 

Im Nightjet werden drei verschiedene Kategorien angeboten.

Am günstigsten reist du in der Regel im Sitzwagen. Hier sind Tickets schon ab 29,90 € für die einfach Fahrt erhältlich. Hier sitzen bis zu 6 Personen in einem Abteil - Gruppen ab 3 Personen können gegen Aufpreis aber auch ein privates Abteil buchen. 

 

Besser zum Schlafen eignet sich der Liegewagen, in dem du ab 69,90 € reisen kannst. Hier teilen sich bis zu 4 Personen ein Abteil mit 4 Liegen (jeweils 2 Liegen übereinander - deinen bevorzugten Platz, oben oder unten, kannst du bei der Buchung aussuchen). Die Abteile sind verschließbar, Decken, Lacken und Kissen liegen bereit, und jeder Wagen verfügt über Toiletten und Waschräume. Ein einfaches Frühstück ist hier schon im Preis mit drin und wird dir am Morgen im Abteil serviert. Gegen einen Aufpreis können 1-3 Personen auch ein privates Abteil buchen.

 

Am komfortabelsten reist du ab 89,90€ im Schlafwagen: hier reisen jeweils 1-3 Personen in einem privaten Abteil mit richtigem Bett und eigener Waschgelegenheit. Gegen Aufpreis gibt es auch Deluxe Abteile mit eigenem Bad inklusive WC und Dusche. Im Schlafwagen liegen ein Welcome Bag, Handtücher und Toilettenartikel für dich bereit - und zur gewünschten Zeit wird dir ein à-la-carte Frühstück serviert.

Buchung des Nachtzugs von München nach Paris

 

Der Nightjet ist auf dieser Route über die Deutsche Bahn, die französische SNCF und die österreichische ÖBB buchbar. 

Am einfachsten ist die Buchung über bahn.de - Wenn du ab München reisen möchtest gib als Abfahrtsort München Ost ein und als Abfahrtszeit Montag, Mittwoch oder Samstag um 0:00 Uhr:

Anschlüsse zu weiteren Zielen ab Paris

 

Durch die guten Anschlüsse ab Paris bietet sich der Nightjet perfekt an um zu weiteren Zielen zu reisen.

Ab den verschiedenen Pariser Bahnhöfen hast du Anschluss zu praktisch allen Zielen innerhalb Frankreichs. Beachte aber, dass das meist mit einem Bahnhofswechsel verbunden ist und du entsprechend Zeit einplanen solltest - mehr Infos dazu findest du hier.

 

Ab Paris kannst du mit dem Eurostar in knapp 2 Stunden London erreichen:

Der Eurostar startet bspw. um 13:13 Uhr am Pariser Bahnhof Gare du Nord. Dieser befindet sich zu Fuß nur wenige hundert Meter vom Gare de l'Est entfernt, an dem der Nightjet ankommt. Oder du verbringst einige Stunden in Paris, bevor du mit dem Eurostar um 19:13 weiterreist. Bitte denke daran, dass du dich beim Eurostar 45 Minuten vor Abfahrt zum Check-in am Bahnhof befinden solltest.  Tickets bekommst du ab 57€ über omio.com